Sauerstoffanalysator GS SA-30H

Der Sauerstoffanalysator GS SA-30H arbeitet nach dem Zirkon Dioxid Verfahren und eignet sich zum direkten Einbau in eine Abgasleitung. Der Sauerstoffanalysator GS SA-30H ist für Abgastemperaturen bis 1000°C einsetzbar. Je nach Gasbeschaffenheit  kann bei staubhaltigen Gasen ein innenliegender oder außenliegender Filter eingesetzt werden. Das Gehäuse lässt sich ohne Werkzeug durch einen speziellen Klammerverschluss einfach öffnen und garantiert so einen schnellen Wechsel des innenliegenden Filters.

Der Sauerstoffanalysator GS SA-30H verfügt zusätzlich über einen weiteren Anschluss zur Aufgabe von Kalibriergas. (Span)

GS-SA-30H Insitu Einbau
  • Messbereich: 0,1 bis 25 Vol. %
  • Entnahmetemperatur von: bis +1000 °C
  • Ausgangssignal: 0 - 10 V oder 4 - 20 mA
  • Interne und externe Kalibrierung möglich
  • Sondenlängen nach Kundenspezifikation lieferbar
  • Einfache Bedienung
  • Kein Referenzgas erforderlich
  • Kein Nullpunktabgleich erforderlich

 

Optional

  • Vorfilter
  • Messgaspumpe GS EP 100-2