Sauerstoffanalysator GS SA-22  

Der Sauerstoffanalysator GS SA-22 arbeitet nach dem Zirkon Dioxid Verfahren und eignet sich zum direkten Einbau in eine Abgasleitung. Eine Gasaufbereitung ist nicht erforderlich.

Neben der typischen Messung der Sauerstoffanalyse im Rauchgas eignet sich der Sauerstoffanalysator GS SA-22 auch für viele weitere Applikationen. Durch Veränderung der Messbereiche und Anschlussmöglichkeiten werden eine Vielzahl von Messaufgaben bei unterschiedlichen Applikationen mit dem Sauerstoffanalysator GS SA-22 ermöglicht.

GS-SA-22-z
  • Insitu Einbau
  • Messbereiche: 1000 ppm, 1, 2, 5, 25 oder bis 96 Vol. % lieferbar
  • Entnahmetemperatur von: -20 °C bis +300 °C
  • Ausgangssignal: 0 - 10 V oder 4 - 20 mA
  • Interne und externe Kalibrierung möglich
  • Sondenlängen nach Kundenspezifikation lieferbar
  • Einfache Bedienung
  • Kein Referenzgas erforderlich
  • Kein Nullpunktabgleich erforderlich
GS-SA-22-g Optional
  • Verschiedene Vorfilter
  • Montageflansche
  • Einschraubverschraubung
  • Durchflussadapter
  • Kundenspezifische Anpassungen sind möglich

 

Der Analysator ist auch in abgesetzter Ausführung (Sensor mit Verbindungsleitung) lieferbar.
(GS SA-22-g)